Mobile Highspeed Kamera Lösungen für viele Anwendungen

26. Feb 2020
mobile-highspeed-kameras

Mobile Highspeed Kamera Lösungen für viele Anwendungen

Hochgeschwindigkeitskameras werden von vielen Unternehmen genutzt, um Probleme zu lösen, Produktionen zu optimieren oder neue innovative Produkte zu entwickeln.

Das menschliche Auge kann bei schnellen Abläufen nicht alle Details erkennen. Denken Sie nur an eine Abfüllanlage, die tausende Flaschen pro Stunde befüllt. Wenn Sie hier die Geschwindigkeit und damit Ihre Produktivität weiter erhöhen möchten, tauchen während der Befüllung eventuell Probleme auf. Mit einer Hochgeschwindigkeitskamera können Sie die Befüllung nun aufnehmen und dann deutlich verlangsamt abspielen lassen und anschliessend analysieren.

Auch in der Forschung und Entwicklung müssen Sie viele kleine und grosse Probleme lösen um einen Durchbruch erzielen zu können. Viele R&D Abteilungen möchten deshalb in High Speed Kamerasysteme investieren. Schliesslich sind so neue Entdeckungen und deutliche Ressourceneinsparungen möglich.

Was bringt der Einsatz eines Highspeed Kamerasystems?

Mit einem Highspeed Kamerasystem lassen sich viele verschiedene Anwendungen und Probleme genauestens analysieren.

Eine der bekanntesten Analysen der letzten Jahre wurde mit der schnellsten Highspeed Kamera der Welt durchgeführt. Diese war nötig, da es um die Analyse von Licht ging. Die Slow Mo Guys haben ein Video über dieses Thema gemacht:

 

Inkjet

Auch sehr interessant ist diese Aufnahme eines Prozesses, den viele Menschen jeden Tag erleben. Wie kommt im Drucker die Tinte auf das Papier? 

 

Watch Drop Test

Bei der Entwicklung einer sehr guten Armbanduhr ist es wichtig, wie die Armbanduhr auf äussere Einflüsse und Schocks reagiert. Viele Uhrenhersteller in der Schweiz vertrauen auf unsere Kameras und setzen sie regelmässig ein.

 

Highspeed Kamera in der Verpackungsindustrie

Die Verpackungsindustrie ist vom reibungslosen Funktionieren der Abfüllanlagen abhängig.

Gerade bei Produktivitätssteigerungen durch eine Abfüllung nahe der Kapazitätsgrenze können Probleme mit den Abfüllanlagen auftreten. Eine Analyse von Slow Motion Aufnahmen zeigt mögliche Probleme, die dann schnell gelöst werden können.

Für sehr schnelle Highspeed Kameras sind die Investitionen jedoch hoch und das System ist meist nicht flexibel einsetzbar. Jeder Einsatz ist deshalb nur mit vorheriger Planung und einem erhöhten Zeitaufwand möglich. Aus diesem Grund sind diese Systeme eher nicht für schnelle Analysen geeignet. High End Highspeed Kameras rentieren sich für komplexere Probleme und Anwendungen.

Es gibt jedoch eine Lösung für dieses Problem: Ein mobiles High Speed Kamera System. Solche Systeme sind höchst flexibel und innerhalb kürzester Zeit eingerichtet und einsatzbereit.

 

Was sind mobile Highspeed Kameras?

Ein grosser Faktor für die fehlende Flexibilität ist meist die Notwendigkeit eines Computers mit der nötigen Software. Das bedeutet, dass Sie in solch einem Fall einen Computer oder einen Laptop, die Software und die High Speed Kamera einrichten müssen. Für grosse Probleme oder einen stationären Einsatz sind solche Systeme sehr gut geeignet.

Meist treten jedoch verschiedene Probleme in der Entwicklung auf, die Sie analysieren möchten. Mobile High Speed Systeme ergeben deshalb sehr viel Sinn. Sie sind schnell einsatzbereit, klein und leicht und können einen Prozess auch für eine längere Zeit aufnehmen.

Promon Scope G3

Ein Beispiel für ein mobiles High Speed Kamera System ist das AOS Promon Scope G3. Es besteht aus einem tragbaren Bildschirm in Form eines Tablets, inklusive Touchscreen. Alles ist perfekt auf die High Speed Kamera eingestellt und sogar inklusive Lithium Ionen Akku. Bei einem Betrieb mit zwei Kameras gleichzeitig, ist eine Akkulaufzeit von 1,5 Stunden möglich. Insgesamt können Sie bis zu 40 Minuten am Stück aufnehmen, optional sogar bis zu 80 Minuten. Hinzu kommt die Möglichkeit das System mit einem Akku zu betreiben. Das macht Sie völlig unabhängig von Stromanschlüssen.

Dank diesen Eigenschaften können Sie eine Produktionslinie, Abfüllanlage oder einen Prozess in der Forschung und Entwicklung sehr ausführlich aufnehmen und analysieren. Für eine genaue Aufnahme können Sie Event Marker setzen und so Bewegungen automatisch aufzeichnen lassen. Nach der Aufnahme können Sie sogar direkt auf dem Tablet Analysen vornehmen.

Durch den möglichen Akkubetrieb sind sogar ganz einfach Einsätze möglich, die vorher aufgrund eines mangelnden Stromanschlusses nur schwer umzusetzen waren.

Mit den wichtigen Highspeed Aufnahmen können Sie Ihre Forschungen weiter vorantreiben und wiederkehrende Probleme ganz einfach lösen.

Ein mobiles Highspeed Kamera System bringt Ihnen einen deutlichen Mehrwert in Form einer besseren und schnelleren Analyse. Selbst mit verhältnismässig geringen Investitionen können Sie Ihre Produktivität erhöhen und einen langen Stillstand von Maschinen und Anlagen vermeiden. In der Forschung und Entwicklung sind Sie damit in der Lage Ihre Produkte noch weiter zu verbessern und Ihre Kunden noch zufriedener zu machen.

Damit Sie sich überzeugen können, besteht die Möglichkeit ein System bei uns zu mieten. Vorkenntnisse sind ebenfalls nicht nötig, da immer einer unser Experten vor Ort ist und die Aufnahmen erstellt. Diese werden Ihnen dann zur Verfügung gestellt.

Möchten Sie mehr über die Miete von Highspeed Kameras erfahren, dann schauen Sie hier vorbei.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8