Erfahrungsberichte

Mindray M9 im Spital Bülach

Mindray M9 im Spital Bülach

Erstklassige Bildqualität, schnelle und zuverlässige Diagnostik

Schwerverletzte Patienten zielgerichtet und schnell diagnostizieren zu können, ist im Notfall entscheidend. Ultraschall-Untersuchungen mit erstklassiger Bildqualität sind daher auf Notfallstationen nicht mehr wegzudenken. Das neue portable Farbdoppler-System MINDRAY M9 überzeugte das Spital Bülach: Nach einer intensiven Testphase entschied sich das Spital Bülach für dieses fortschrittliche Modell.

Shimadzu Sonialvision G4 im MRI Bethanien, Zürich

Durchleuchtung und konventionelles Röntgen auf kleinstem Raum

Als am Medizinisch Radiologischen Institut MRI an der Privatklinik Bethanien in Zürich eine moderne Anlage für Durchleuchtung und Radiographie beschafft werden sollte, standen Qualität und Funktionalität des Geräts, Qualität des Services und der Preis im Vordergrund. „Die Kapazität sollte gesteigert und der vorhandene Raum optimal genutzt werden“, beschreibt Dr. Thomas Vollrath, Facharzt FMH Radiologie, die hohen Anforderung vom MRI Bethanien. Das Leistungsspektrum des Instituts umfasst alle gängigen radiologischen Verfahren wie MRT , CT , digitales Röntgen, Mammographie, Ultraschall sowie Nuklearmedizin.

Auf der Suche nach der optimalen Lösung wurde von FUJIFILM (Switzerland) ein multifunktionaler Untersuchungsraum vorgestellt, bestehend aus dem Shimadzu Hochleistungs- R/F-System Sonialvision G4, kombiniert mit einem deckenmontiertem 3D-Stativ, Rasterwandstativ und einem zweiten mobilen Detektor.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8