MINDRAY TE7 im Spital Bülach

"Reduced to the max"PIC_APfister

Seit dem Herbst 2015 wird in der Anästhesie des Spital Bülach, das Mindray TE7 eingesetzt. Ein Team von 13 Spezialistinnen und Spezialisten arbeitet intensiv mit dem Gerät und die Erfahrung zeigt nach kurzer Zeit bereits ein äusserst positives Bild.

Dr. med. Alexander J. Pfister, Oberarzt Anästhesie sagt dazu:

„Die  einfache Bedienung des Mindray TE7 Touchscreen Ultraschallgerätes hat das ganze Team überzeugt. Nach einer kurzen Einführung kann mit dem Gerät intuitiv und äusserst effizient gearbeitet werden. „Reduced to the max“ – bringt es auf den Punkt!“

Referenz Mindray TE7 - Spital Bülach 102016 (872.62 KB)

 

 

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8