FCR Profect CS

FCR Profect CS

Das schnelle Mehrschacht-Speicherfoliensystem für den Einsatz in der konventionellen Diagnostik als auch in der Mammographie.

Mit der Einführung des FCR Profect reagierte Fujifilm auf die Nachfrage nach einem sehr schnellen Speicherfoliensystem, welches sowohl für die konventionelle Diagnostik als auch für die Mammographie eingesetzt werden kann. Dank der 4 Eingabeschächte können zwei Mammographie-untersuchungsräume ohne Probleme gleichzeitig bedient werden. (PAS 1054 und EUREF konform).

Die Dual-Side-Reading-(DSR) Technologie

Die Technologie zum beidseitigen Auslesen der Speicherfolie lässt die Verwendung eines dickeren Leuchtstoffes und einer transparenten Trägerschicht zu. Der neuartige Scanner liest mit zwei Sensoren die Leuchtschicht aus und verarbeitet die Signale. Das ermöglicht eine hochauflösende, präzise und fehlerfreie Aufnahme bei noch höherer DQE. So entstehen Mammographien mit 20 Pixel/ mm und einer Dosisersparnis von bis zu 40% gegenüber anderen Scantechnologien.

Spezifikation
Modell  FCR PROFECT CS Image Reader
Anzahl der Stacker 4
Anzahl der Graustufen 12 bit
Abmessungen  655 x 740 x 1480mm (BxTxH) 
Gewicht   285 kg

 

Zubehör

 

Imaging Plates ST-VI


  • 24 × 30 cm
  • 18 × 24 cm

Imaging Plates HR-V


  • 24 × 30 cm
  • 18 × 24 cm

Imaging Plates ST-BD


  • 24 × 30 cm
  • 18 × 24 cm

Imaging Plates HR-BD


  • 24 × 30 cm
  • 18 × 24 cm

IP Cassette Type CC


  • 24 × 30 cm
  • 18 × 24 cm

IP Cassette Type CH


  • 24 × 30 cm
  • 18 × 24 cm

IP Cassette Type DS


  • 24 × 30 cm
  • 18 × 24 cm

IP Cassette Type DM


  • 24 × 30 cm
  • 18 × 24 cm

IP Cassette Type LC


  • 35.4 × 124.5 cm
  • 35.4 × 101.7 cm
  • 35.4 × 83.0 cm
  • 25.2 x 58.0cm
  • 24.0 x 57.0cm

Kontakt

Ihre Ansprechsperson bei Fragen.

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie.

FUJIFILM Medical Team
+41 (0)44 855 50 50

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8