Über FUJIFILM (Switzerland) AG

FUJIFILM ist ein multinationaler Technologiekonzern, dessen Geschichte eng mit Fotografie und Film verbunden ist und bereits 1934 in Tokio beginnt. In der Schweiz vertreibt die FUJIFILM (Switzerland) AG die innovativen Produkte der in Japan beheimateten Holding. Das Schweizer Unternehmen hat seine Wurzeln in der 1947 gegründeten ERNO Photo AG, die schon 1962 als erstes Unternehmen in Europa Produkte von FUJIFILM aus Japan einführte.

Anfangs setzte sich die FUJIFILM Produktpalette aus Aufnahmematerial für Kinofilme, Fotografie und Röntgendiagnostik zusammen. Der Analogfilm macht wegen des Erfolgs der Digitalfotografie nur noch einen sehr kleinen Teil des Geschäfts aus. Den Wandel von den fotochemischen zu den digitalen Fotoprodukten hat die FUJIFILM Corporation überdurchschnittlich gut gemeistert. Das begründet sich unter anderem in einer rechtzeitigen Orientierung auf den digitalen Fotomarkt und einer gelungenen Diversifizierung in die Medizin-, Grafische und Broadcasting-Industrie.

FUJIFILM in der Schweiz

FUJIFILM (Switzerland) AG gehört als Mitglied der CHROMOS Gruppe zur Prografica Holding. Das Unternehmen formte sich 1997 aus der ERNO Photo AG. Die ebenfalls zu Gruppe gehörende ERNO GmbH hat aufgrund der anhaltend rückläufigen Entwicklung des Marktes für Bilderrahmen und Fotoalben den Betrieb auf den 31. März 2014 eingestellt.

FUJIFILM ist mehr als nur FUJIFILM

Mit seinen vier Proficentern ist FUJIFILM (Switzerland) AG für die Zukunft gut aufgestellt und vertreibt neben FUJIFILM zahlreiche internationale Top-Marken wie MINDRAY, Basler, IDT, Schott, Moritex, Selex FUJINON, Fotoflyer und Anton Bauer: Die vier Bereiche im Überblick:

  1. FUJIFILM (Switzerland) AG bietet über den Onlineshop Fuji.ch digitale und chemische Fotoprodukte an. Dazu gehören Fotoabzüge und Fotobücher, Wanddekoration, Fotokalender und Geschenkartikel.

  2. Der Bereich B2B umfasst vorab High-End-Digitalkameras und den Wachstumsmarkt der fotochemischen Instax Sofortbildkameras. Dazu kommen Komplettsysteme für das Fotofinishing sowie Material wie Fotopapiere und Fotochemie.

  3. Zwei weitere wichtige Standbeine besitzt FUJIFILM (Switzerland) AG in der Medical Division mit dem Verkauf von Digitalen Radiologie, Mammografie und Ultraschall Geräten und dem technischen Kundendienst und der fachmännischen Applikation.

  4. Die Industrial Division rundet schliesslich das Portfolio ab. In diesen Bereich fallen die FUJINON Objektive und Ferngläser, industrielle Kamerasysteme (Machine Vision), High Speed Kamera, CCTV und Zubehör für die Bildverarbeitung sowie Überwachungstechnik.

Im Jahr 2012 neu hinzugekommen ist der Geschäftsbereich Babymüller und im Juni 2016 an die Competec Holding übertragen. 

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8