Bald verfügbar: Die Basler ace 2!

3. Jun 2019
basler_ace_2

Bald verfügbar: Die Basler ace 2! 

Noch in 2019 bringt Basler die zweite Generation der Basler ace auf den Markt: Die ace 2.

Sie haben dann zwei mögliche Modelle zur Auswahl, die ganz auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind. Zum einen ist das die Basler ace 2 Basic und zum anderen die Basler ace 2 Pro. Die ace 2 Basic deckt dabei die bekannten Funktionen der bisherigen ace Kamera ab. Sie ist günstig und perfekt für Standard Vision Anwendungen geeignet. Durch die Kompatibilität beider Modelle mit bestehendem Basler Zubehör ist eine einfache Integration möglich.

Die neue ace Generation besitzt mit der ace 2 Pro einige einzigartige Features, wie Compression Beyond, Pixel Beyond und PGI. Zusätzlich wurde das Hardware Design optimiert und neueste CMOS-Sensoren verbaut. Dadurch erreichen Sie eine höhere Bildrate und gleichzeitig eine bessere Bildqualität.

Beide Kameras gibt es zu Anfang in vier verschiedenen Ausführungen. Alle verfügen über den Sony IMX392-Sensor mit 2,3 Megapixeln Auflösung und liefern bis zu 170 Bilder pro Sekunde. 

basler_ace_2_basic

ace 2 Basic

Die neuen ace 2 Basic Modelle eignen sich hervorragend für Standardaufgaben im Vision Bereich. Sie sind kostengünstig, zuverlässig und besitzen alle nötigen Funktionalitäten. Alle vier Modelle sind mit dem Sony IMX392-Sensor ausgestattet und bieten so 2,3 Megapixel an Auflösung. Mit der GigE-Variante erreichen Sie dann 51 fps, während bei der Variante mit USB 3.0 Schnittstelle bis zu 160 fps möglich sind. Hier bezahlen Sie nur das, was Sie auch wirklich brauchen.

Vorteile der ace 2 Basic:

  • Optimiertes Hardware Design: Status LED auf der Rückseite, M8 Anschluss, abnehmbarer IR Cut Filter
  • Computer Vision Feature Set
  • Schnelle und kostengünstige Integration

Basler_ace_2_pro

ace 2 Pro

Neben den Eigenschaften der ace 2 Basic besitzen sie Modelle der ace 2 Pro noch einige andere leistungsstarke Features. Sie bieten neben dem bewährten PGI Feature Set mit Compression Beyond und Pixel Beyond zwei weitere einzigartige Features. Diese sind von Basler sogar zum Patent angemeldet.

Was ist Compression Beyond?

Mit Compression Beyond werden die Bilddaten gleich im FPGA der Kamera komprimiert. Das passiert in Echtzeit und ohne Einbussen in der Bildqualität. Dadurch haben Sie eine grössere Bandbreite zur Verfügung, die wiederum höhere Bildraten ermöglicht. Ganz besonders bei GigE macht sich dies bemerkbar. Je nach Bildinhalt ist so eine zwei – bis dreifache Rate möglich, was eine Bildrate von 170 fps ergibt. Ist Ihnen eine höhere Bildrate nicht so wichtig, können Sie mit diesem Feature die Bilddaten in komprimierter Form und voller Auflösung speichern und gleichzeitig weniger Speicherkapazitäten verwenden. Dadurch ergeben sich Einsparungen bei den Kosten für die Speicher.

Was ist Pixel Beyond?

Pixel Beyond verwendet eine von Basler entwickelte Interpolationsmethode, um die Grösse der Pixel zu ändern. Im Prinzip ähnelt diese Methode den üblichen Binning Funktionen. Sie können hiermit auf verschiedene Sensormerkmale Einfluss nehmen. Unter anderem können Sie die Auflösung an Ihre Anforderungen anpassen und können so gleichzeitig nicht benötigte Datenmengen reduzieren. Zusätzlich lassen sich mit Pixel Beyond andere Sensormodelle simulieren (vereinfacht ausgedrückt). Dadurch haben Sie die Möglichkeit die Charakteristika von abgekündigten Sensormodellen individuell nachzubilden. Auf unkomplizierte Weise führen Sie so Redesigns durch, ohne das gesamte Vision System neu konfigurieren zu müssen.

Vorteile der ace 2 Pro:

  • Alle Features der Basic Version
  • Pixel Beyond und Compression Beyond
  • Bis zu 170 FPS

Verfügbarkeit der neuen ace 2 Serie

Erste Muster der Basler ace 2 Basic sind laut Basler ab Juli/August 2019 verfügbar. Im vierten Quartal 2019 soll dann die Produktion aller acht Modelle beider Serien beginnen. Die vier Modelle je Serie unterscheiden sich nur in der verwendeten Schnittstelle und in Mono und Farbe.

Kontaktieren Sie uns bei allen Fragen. Schauen Sie gerne auch mal bei Basler direkt vorbei.



Daten:

Kameramodell: a2A1920

Sensor: Sony IMX392

Auflösung: 2,3 Megapixel

Bildrate: 51 fps – 170 fps

 

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8