Basler pulse Kameras

Um einer Vielzahl von Vision-Anwendungen gerecht zu werden, hat Basler eine sehr kompakte Lösung entwickelt: Die Kameraserie Basler pulse. Ihr äusserst robustes Metallgehäuse mit integriertem Stativ-Adapter und einem CS-Mount kann einfach in einen C- oder S-Mount umgewandelt werden. Die pulse Serie zeichnet sich durch einen äusserst niedrigen Stromverbrauch und eine hohe Stabilität aus. Alle Kameras der pulse Serie verfügen über neuste CMOS-Sensoren und sind mit der USB3 Vision Plug-and-play Schnittstelle ausgestattet.

Die Basler pulse Flächenkameras können einwandfreie, farbige Bilder in Echtzeit übertragen und erfüllen somit höchste Ansprüche der Anwender in verschiedensten Vision-Applikationen:

  • Laborgeräte, Diagnose-Systeme und Labor-Automation
  • Mikroskopie in Ausbildung, Laborroutine und Forschung
  • Patientenpositionierung und -überwachung
  • Ophthalmologische Geräte
  • Dermatoskopische Diagnostik
  • Personenerkennung, -zählung und -verfolgung
  • Grenz- und Zutrittskontrolle
  • Spureinstellungs- und Achsvermessungssysteme für Fahrzeuge
  • Automatische Nummernschilderkennung im Fahrzeug (ALPR)

Highlights der Basler pulse Flächenkamera:

  • Elegantes Metallgehäuse mit Stativ-Adapter und CS-Mount (C- und S-Mount-Adapter optional)
  • Auflösung von 1,2 bis 5 MP mit Bildraten bis zu 60 Bildern pro Sekunde
  • Ein-Kabel-Lösung mit standardisierter USB3 Vision Schnittstelle
  • Niedriger Stromverbrauch von nur 1,3 Watt
  • Geringes Gewicht (< 60 g) und kompakte Abmessungen von 38,8 x 28,2 mm (d x L)
  • Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • langfristige Verfügbarkeit  

Kontakt

Ihre Ansprechsperson bei Fragen.

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie.

Michael Gohl
+41 (0)44 855 51 50

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8